Kleine Rezepteauswahl aus meiner Küche.

Pikante Pausenfüller.
1/4 Liter Wasser, 100g Butter, 150g Mehl, 1 Prise Salz, 4-5 Eier, 4 Ecken Sahneschmelzkäse, Fett zu Ausbacken.

Wasser, Butter und Salz erhitzen, Käse in kleinen Stückchen dazugeben und schmelzen lassen. Das Mehl zugeben. Schnell verrrühren bis sich die Masse als glatter Kloß vom Topf löst. Nach und nach die Eier unterrühren. Mit 2 Teel. kleine Teigkrapfen formen und im heißem Fett ausbacken.



Marakuja - Torte.
1 Tortenboden (selbst gemacht oder fertiggekauft), 2 Becher Sahne, 2 Becher Sahne und 2 Päckchen Sahnesteif, 1 große Dose Pfirsiche, 2 Päckchen Vanillesauce ohne Kochen, 1/4 Liter Marakujasaft.

Die Pfirsiche gut abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Sahne mit Sahnesteif schlagen, die Pfirsichwürfel untermengen und auf den Tortenboden verteilen.

Für den Guß den Marakujasaft mit Vanillesauce mischen, schlagen und auf die Torte verteilen.



Thunfischsalat.
1 Glas Majonaise (klein), 1 Becher Joghurt (klein), 1 Becher saure Sahne (klein), 1 Teel. Senf, 3 Gewürzgurken, 5-6 kleine gekochte Kartoffeln, 2 Äpfel, 6 hartgekochte Eier, 1 kleine Dose Thunfisch (ohne Gemüse), Salz, Pfeffer, Gurkenksud.

Gewürzgurken, geschälte Äpfel, Kartoffeln, Eier (gepellt) und Thunfisch (Öl abgießen) kleinschneiden. Mayonaise, Joghurt, saure Sahne, Senf, Gurkensud, Salz und Pfeffer verrühren und mit den kleingeschnittenen Zutaten vermengen. Nicht so steif machen! Einige Stunden ziehen lassen.



Sojakeime Salat.
1 Tasse Majonaise, 1-2 Eßl. Sojasoße (pikant), 1 Teel. Ingwerpulver, 1 Eßl. Senf (mild), 1 Dose Erbsen (fein), 1 Glas Sojakeime, 200 g Lachsschinken.

Mayonaise, Sojasoße, Ingwerpulver und Senf glattrühren. Erbsen und Sojakeime abtropfen lassen und unter die Majonaise heben. Alles gut durchziehen lassen. Den Lachsschinken aufrollen, in feine Streifen schneiden und den Salat damit garnieren.



Nackenkotelett überbacken. (Ideal für eine Party)
10 ausgelöste Nackenkoteletts, 5 Zwiebeln, 1 kg Mett (fertig gewürztes kaufen), 7 Eigelb, 2 Becher saure Sahne, 3 Tütchen geriebenen Käse, Salz, Pfeffer.

Nackenkoteletts mit Salz und Pfeffer würzen. In eine Fettpfanne legen, die Zwiebeln würfeln, über das Fleisch geben. Anschließend das Mett darüber verteilen und im Backofen bei 180 Grad 1 1/2 Std. backen. Nach der Garzeit Eigelb, saure Sahne und den geriebenen Käse miteinander verrühren - über die Nackenkoteletts gießen und 20 Min. überbacken.

 

Schweinebraten mit Zwetschgensoße.
2 Pfd. Schweinebraten, 1 Zwiebel, Butterschmalz, 1/8 Liter Instant Brühe, 1 Eßl. Senf, 500 g entkernte und etwas kleingeschnittene Zwetschgen, Salz, Pfeffer.

Schweinebraten mit Salz und Pfeffer würzen und im heißem Fett anbraten. Zwiebelwürfel anschließend darin glasig dünsten. Mit Instant Brühe ablöschen. Zwetschgen und Senf zufügen und im geschlossenem Topf 75 Min. schmoren lassen. Dann das Fleisch herausnehmen und den Bratenfond durch ein Sieb streichen. Nochmals erhitzen, dann andicken. Evt. noch nachwürzen und mit dem Fleisch anrichten.

Impressum/Datenschutz